. .

Referenzen

Das Atelier für Steuern und Finanzen garantiert Diskretion und nennt keine Namen. Die folgenden Erfolgsgeschichten sind anonymisiert, aber wahr.

Die Steuerbehörde bezweifelt die Korrektheit einer Buchführung und interpretiert Sachverhalte – Mehrsteuern drohen.

Das Atelier für Steuern und Finanzen legt Rechtsmittel ein und gewinnt dank überzeugendem Nachweis das Verfahren.

Die geschäftsmässige Begründetheit von Aufwandpositionen eines Einzelunternehmers wird von der Steuerbehörde bezweifelt.

Das Atelier für Steuern und Finanzen verhandelt mit den Steuerbehörden und steuert das Veranlagungsverfahren. Es legt Rechtsmittel ein gegen einen unvorteilhaften Entscheid.

Ein privates Bauvorhaben droht als gewerbsmässiger Liegenschaftenhandel eingestuft zu werden.

Das Atelier für Steuern und Finanzen verhindert dies dank vorausschauender Planung.

Die Rückerstattung von Quellensteuern wegen hoher Weiterbildungskosten lässt Monate auf sich warten.

Das Atelier für Steuern und Finanzen interveniert und das Geld fliesst zwei Wochen später.

Eine Erbengemeinschaft liegt im Konflikt. Divergierende Einzelinteressen verhindern die einvernehmliche Aufteilung des Erbes.

Das Atelier für Steuern und Finanzen findet kreative Ansätze zur Konfliktlösung, die kaufmännisch und rechtlich Bestand haben.

Eine Frau steckt im Scheidungsverfahren von ihrem Mann, der als Alleinaktionär eine Aktiengesellschaft führt. Seine Einkommens- und Vermögenssituation ist undurchsichtig.

Das Atelier für Steuern und Finanzen interpretiert die Jahresrechnung, damit der Scheidungsanwalt angemessene Unterhaltsbeiträge einfordern kann.